frauschuetze

0

Fortschritt

by

kuchen gebacken und NUR der rand ist leicht schwarz ;-), was aber an unserem seltsamen gasherd anno dazumal liegt. ich hab nämlich schon sämtliche tipps und tricks angewendet: ich hab eine schüssel wasser mit in den ofen gestellt, alufolie über den kuchen gepackt, kürzer als angegeben gebacken, daneben gesessen und aufmerksam gerochen … trotzdem

0

reine Info

by

ein drittes viertel meiner weisheit weg.

0

Zukunft, meine nähere

by


ab morgen wieder bibo um endlich ein thema zu finden

0

zukunft, meine weitere

by

natürlich ist das noch nicht das ende… das wäre ja auch zu einfach 😉

aber: jetzt kommt der -mir zumindest- angenehmere teil: ich schreibe meine examensarbeit in ethik/philosophie, thema muß bis ende dezember festgelegt, die arbeit bis märz fertig sein, und im frühjahr kommen dann noch dazu die prüfungen in ethik/philosophie und pädagogik/psychologie

0

Fundsache

by


Jede einem Menschen zugefügte Beleidigung, gleichgültig, welcher Rasse er angehört, ist eine Herabwürdigung der ganzen Menschheit.

— Albert Camus

0

Tausch

by

der mathias, mein mitbewohner, hat die SÜDDEUTSCHE abonniert, statt derer hatten wir heute die WELT im briefkasten. will jemand tauschen?

0

Beziehungen in der Welt

by


meine ausleihliste in der bibo ist so lang wie meine tastatur breit ist

0

Platon

by

zitat masi im arbeitskreis

(diskussion um seminarthemen zur antike)

„können wir nicht platon weglassen, diesen stinker?“

(es schloß sich eine ca. fünf minütige debatte zum stinkergehalt des platon und der gesamten antike an)

fazit: platon wird als seminar gemacht, ob stinker oder nicht 😉

0

Fundsache

by


Sitzen zwei Emanzen am Frühstückstisch

Sagt die eine zur anderen:

“ Andrea, gibst Du mir bitte mal die Salzstreuerin? „

0

Erlebnis

by


ich sitze in der voll gestopften straßenbahn, mir gegenüber sitzt eine gruppe jugendlicher, sehr „interessante“ menschen … das geistige niveau des gesprächs tendierte gegen null. was ich aber eigentlich sagen will: daneben stand ein mädchen und hat diese gruppe ebenso wie ich beobachtet, mehr noch, sie schien sie geradezu zu analysieren… irgendwann stiegen viele menschen aus und sie nutzte die gelegenheit und setzte sich genau neben mich. ich rang mit mir … aber dann hab ich an dem matzl seine vorträge gedacht („kommunikation“ und „soziales miteinander“ kommen immer wieder darin vor), ich ergiff die chance und fragte sie, ob sie psychologie studiere …. UND TATSÄCHLICH … ich hatte voll ins schwarze getroffen 🙂 wow.

ich freu mich

über mich, weil ich eine wildfremde person angesprochen habe, mich auch noch nett unterhalten habe mit ihr und auch weil ich in meiner einschätzung genau richtig lag :-)))

1 2 75 76 77 78 79 80