Categotry Archives: seltsames

0

back again.

by

Sagen sie mal, haben sie schonmal davon gehört, dass sich ein Kind auf dem Karusell beim im-Kreis-Fahren auf Grund des Fahrtwindes erkältet hat???

Weitere tolle Erlebnisse und Theorien behalte ich weitgehende für mich, allerdings kann ich GROßartige Fotos versprechen. demnächst. nach und nach. Sie werden sich kaum auf dem Stuhle halten. wirklich!

0

hm

by

Manche Menschen haben seltsame Vorstellungen von der Welt. Wenn man mit jemandem telefoniert und man erzählt, dass man das gerade nur tut, um das neue Telefon zu testen und die andere Person antwortet „wir haben kein neues“ weil sie denkt, man bekäme das von offizieller Stelle zugeteilt, wundere ich mich dezent und denke lieber nicht darüber nach, was diese Bemerkung für ein Weltbild voraussetzt.

0

Zeugnis

by

Heute bekamen die Referendare meines Jahrgangs ihre Zeugnisse.  Nach festlicher Ansprache wurden jene aufgerufen, die mit Auszeichnung bestanden haben, also mit 1,1. Es standen 4 Mädels vorn (und eine noch dazu, die aber nicht da war). Von den Fünfen hat EINE eine Stelle in Sachsen angeboten bekommen… denn man konnte sich anstrengen wie man wollte, ein Angebot bekam nur, wer eine richtige Fächerkombination hatte. Naturwissenschaften werden gesucht. Na, das stimmt so nicht ganz: GESUCHT werden fast alle Fächer, aber eingestellt werden nur bestimmte …

Danach standen dann die Referendare meiner Gruppe vorn und bekamen ihre Zeugnisse. ICH hätte dort auch mit stehen können.  Kurz schlich sich der Neid ein. Aber ganz ehrlich: um nichts in der Welt hätte ich mit ihnen tauschen wollen. Denn ich habe einen kleinen K2 dafür. Er macht das Leben lustig und bunt. Mein Zeugnis kann ich auch noch nächstes Jahr abholen!

0

Pionierpflanze

by

Pionierpflanzen sind jene, die eine brache Fläche als erste besiedeln und den Boden für andere, anspruchsvollere Pflanzen vorbereiten. Sie lockern zum Beispiel den Boden, oder sie tragen wertvollen Dünger ein, wenn sie absterben.

Auf dem freien Feld dieses abgerissenen Hauses beispielsweise wachsen Kamille und Mohn.

Gegenüber haben die Leute seit neuestem Balkons angebaut bekommen. Auf allen Balkons standen als erstes diese Wäschegestelle zum Wäsche trocknen. Ausnahmslos. (naja, einzige Ausnahme ist der Balkon, zu dem noch immer keine Tür führt). Erst danach kamen Stühle und ein Tisch. Danach dann ein Sichtschutz vor das Geländer. Erst danach kamen die Blumen.

0

Geschichte der Brille

by

Ende des 13. Jahrhunderts gab es die ersten Brillen. Das und noch viel mehr weiß die Seite Geschichte der Brille, leider mit sehr unaktuellem Weblog.

Neulich sagte eine Frau, die mich oft sieht, zu mir: „oh, eine neue Frisur, die Haare sind ja jetzt ganz kurz“, ich sagte „ehrlich gesagt, sind die Haare schon ganz schön lang wieder, ich habe sie sonst kürzer“. Betretenes Schweigen.

Hinterher ist mir eingefallen, was so anders war: eine neue, randlose Brille.

0

vorläufiger Plan

by

neulich im Traum:

Ich denke über den Sommer nach und über die Hitze. Mit einem Mal wird mir schlagartig die Lösung des Problems klar: wir passen uns an. Im Mittelmeerraum sind solche Temperaturen normal, also schauen wir uns dort was ab. Am Besten beginnen wir mit der Siesta. Das gefällt mir.

Aber das ist noch nicht alles. Die Häuser. Ja, die Häuser sehen doch auch ganz anders aus. Also werden in sämtlichen mitteleuropäischen Städten alle Häuser abgerissen und nach mediterranen Vorbild wieder aufgebaut. Und wie ich da so in meinem Bett liege und darüber träumend nachdenke kommt mir in den Sinn, was wohl aus den alten Stadtkernen wird – denn die müssen ja auch abgerissen werden. Oder ob es da Übergangslösungen gibt? Und was machen wir mit Menschen, die sich weigern, ihr Haus abzureißen?? Darf die Frauenkirche in Dresden stehen bleiben oder wird die auch wieder abgerissen?

Ich wache mit dem Gefühl auf, einen tollen Plan zu haben, der aber noch etwas modiziert werden müsste.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10