Categotry Archives: Geo-Unterricht

0

Links der Woche, 27.5.-2.6.2013

by

In dieser zweiten Ferienwoche habe ich viel am Schreibtisch verbracht, korrigiert, meinen Unterricht vorbereitet, mich mit den Themen der kommenden Präsentationsprüfungen beschäftigt, usw.. Dabei haben sich einige Links angesammelt. Nächste Woche wird es vermutlich wieder weniger.

Bildung

Geographie

Philosophie/Ethik

sonstiges

  • Bekanntlich stammt Joschka Fischer aus dem Nachbarort, gemeinsam mit dem dort ansässigen Fürsten organisierte er eine Tagung zu ökologischer Landwirtschaft / zum schwäbisch-hällischen Landschwein / etc.. Dazu wurde auch Prinz Charles eingeladen, der über x Ecken auch mit eben jenem Joschka Fischer verwandt ist. Die Stuttgarter Zeitung berichtete.
  • Blog-Aggregator BW – Zusammenstellung von Blogposts von   (in der Liste aufgenommenen) Baden-Württembergern. Meine sind jetzt auch drin.
0

Links der Woche, 12.5.-19.5.2013

by

Bildung

Geographie

Philosophie/Ethik

sonstiges

  • Das Fairphone kann jetzt bestellt werden, im September wird es voraussichtlich ausgeliefert. Ich hadere noch.
0

Links der Woche 6.-12.5.2013

by

Bildung

Geographie

  • tolles Geographie-Spiel: Von einem Standort sieht man die Google-StreetView-Ausschnitte und muss raten, wo man sich befindet. 5 Runden, dann werden die Punkte zusammengezählt. (via @HRNueb)
  • Milliardenmarkt Wasser – 20min-Sendung von 3sat

Philosophie / Ethik

sonstiges

0

Links der Woche, 8.-14.4.2013

by

Bildung

Geographie

Philosophie/Ethik

sonstiges

  • Sketchnotes – ich bin begeistert und übe! Teil 1: Grundlagen, Teil 2: How to, Teil 3 folgt/ alles von Ralf Appelt und #OER
0

iPad-App: Meteosphere

by

Ich unterrichte Geographie. Beim Thema Atmosphäre nutze ich die App Meteosphere von Meteomedia. Dabei kann man sich z.B. die Windströmungen der nächsten 24 Stunden anzeigen lassen. Hier ein Screenshot von heute – wir sehen: der Wind kommt aus Nordost.  (Danach kann man die Luftmassen und deren Eigenschaften bestimmt). Auch das Bild an den Alpen ist wegen den Föhnerscheinungen interessant, dieses sieht man sehr gut.

Die aktuell heruntergeladenen Filme sind auch offline ansehbar. Ich habe die App bisher als Einstieg sowie als Wiederholung bzw. Reaktivierung des Wissens genutzt. Entweder ich hänge das Ipad mit einem Adapter an den Beamer oder ich gebe das Ipad rum, dann kann jeder alleine zoomen (muss es aber im Auge behalten ;-)).

20130404-105715.jpg

Natürlich kann man sich auch die ganze Weltkugel anschauen und entsprechend drehen. Passate sind gut sichtbar, auch Monsunwinde. Wenn man sich die Bilder als Screenshot speichert, kann man auch verschiedene Jahreszeiten vergleichen (Verlagerung der ITC).

20130404-105736.jpg

Etwas weiter im Norden sieht man die herrlichsten Zyklonen, auch Antizyklonen lassen sich ausmachen. Wenn man eine Abbildung der aktuellen Verteilung der Druckgebiete über Europa (aus der Tageszeitung) daneben legt, kann man gleich seine Erkenntnisse überprüfen. Durch die Animation kann man im die Verlagerung der Druckgebiete sehen.

20130404-105752.jpg

Diesselbe Region in der Wolkenansicht. Auch dabei sieht man gut die Tiefs und teilweise auch vertikale Luftbewegungen und Fronten.

20130404-105805.jpg

Bei wolkenlosem Himmel über Deutschland / Europa kann man auch die Großstädte den Lichtpunkten zuordnen.

20130404-105818.jpg

Einige der Funktionen kann man nur im Premium-Bereich nutzen, z.B. den Jetstream anzeigen. Das Geld habe ich mir bisher gespart, da ich den Jetstream auch gut auf anderen Karten (eben nicht animiert) zeigen kann. Außerdem hat die App seit dem letzten Update einige Darstellungsschwierigkeiten. Ich hoffe, dass ist schnell behoben.

0

Links der Woche 18.3.-24.3.2013

by

Langsam kommt Routine in die Linksammelei rein 🙂

Bildung

  • Am 8. April startet ein neuer MOOC zu OER – der COER.

Geographie

Philosophie / Ethik

sonstiges

  • gestern ist Laky Lakomy verstorben. Seinen wunderbaren Traumzauberbaum haben wir letztes Jahr in Dresden auf der Bühne der Comödie erlebt. Meine Kinder schwärmen heute noch davon. Sehr traurig, diese plötzliche Krankheit und sein Tod.
0

Ipad-App: Kreuzworträtsel

by

Für meinen Geographieunterricht suchte ich nach einer Möglichkeit, einfach und schnell ein Kreuzworträtsel zu erstellen. Ich weiß noch, wie aufwändig die Erstellung im Referendariat mit Tabellen und unsichtbaren Rahmen in Word war. Da ich mir das ersparen wollte, suchte ich nach einer effektiveren Variante und fand sie in „Make My own Puzzles“ von Jeff Lowry (kostet 1,69€).
Es ist damit recht einfach, ein Kreuzworträtsel und Suchsel zu erstellen. Die app erklärt sich weitgehend selbst und ist auf das nötigste reduziert. Ich speichere alles als PDF und schick es in die Dropbox, direkter Ausdruck geht wohl auch, habe ich aber nicht getestet.

20130309-181951.jpg

1 2 3 4 5