Ich bloggte schon in einer Zeit als ich noch kein Lehrer war, noch nichtmal im Referendariat. Als ich anfing war ich noch vor dem 1. Staatsexamen. Insofern ist mein Blog kein echtes Lehrerblog, wird es wohl auch nie. In letzter Zeit häufen sich zwar die Einträge zu Medien im Unterricht. Ich nehme mir aber nicht vor, dass es so bleibt.

Es gibt aber eine ganze Reihe von guten Lehrerblogs. 2009 gab es schon mal eine Wahl zum besten Lehrerblog in verschiedenen Kategorien, organisiert vom Lehrerfreund. Walter Böhme (@fontanefan) hat sich vorgenommen, 2014 wieder eine solche Prämierung vorzunehmen. In erster Linie geht es natürlich um die Hervorhebung und Kennzeichnung von guten Blogs. Andererseits geht es auch um die Vernetzung – viele Lehrerblogs kenne ich gar nicht oder stoße mehr oder weniger durch Zufall drauf. Manche interessieren mich auch nicht, weil mir die Schreibweise oder die Themen nicht gefallen, aber um so zu urteilen, muss man sie kennen. Darum ist es meine Meinung nach ein gutes Ziel, diese Lehrerblogs irgendwo gebündelt abrufen zu können. Walter hat sich auch gleich bereit erklärt, eine aktuelle Liste zu erstellen. Helft ihm: Tragt eure Blogs dort ein oder nominiert Blogs für die Wahl. Vernetzt euch! 😉