0

Lieber Patrick K.,

28. September 2007 by

Vor fast 10 Jahren wohnten wir zusammen in meiner ersten WG. Für dich war es nicht die erste, die Mitbewohner kamen und gingen. Ich bin jetzt so alt wie du damals und mag gar nicht darüber nachdenken, mit jemandem in meinem Alter damals zusammen wohnen zu müssen. Aber es war ja deine Entscheidung und ich bedanke mich, dass du mir nicht täglich gesammelte Lebensweisheiten um die Ohren gehauen hast.
Ich denke gern daran zurück – war es doch mein erster Schritt zur Selbständigkeit. Es war eine 3-Raum-wohnung in einem sanierten Altbau. Ich hatte ein möbliertes Zimmer für 9 Monate und mein ganzer Kram passte in einen blauen Trabbi.

Du hast dir immer eines der herrenlosen Fahrräder im Keller für Fahrten in die Stadt „ausgeliehen“. Da ich einmal spät dran war tat ich das auch – und erwischte natürlich deins, was auch kein Kunststück war, denn die anderen hatten alle irgendwelche Macken: keine Luft, kein Sattel, etc. (was ich aber nicht sah, denn der Keller war dunkel und verwinkelt) So kam ich rechtzeitig ins Kino am Hauptbahnhof (das es inzwischen schon lange nicht mehr gibt) um Delikatessen zu sehen. Du wolltest auch dahin, hast aber den Anfang verpasst :-/
Nachdem du also sehr oft mit dem Rad unterwegs warst, hast du dich zu einer Generalüberholung entschlossen: alles wurde gesäubert, diverse Elemente repariert oder ausgetauscht. Es sah nachher aus wie neu! Am nächsten Tag wurde es dir geklaut.
Ich könnte noch weiter Schreiben, denn ich verbinde viele schöne Erinnerungen mit dieser Zeit und dieser WG. Gerade heute musste ich daran denken, denn hier liegt der Duft von damals in der Luft: in der trüben und kalten Jahreszeit gab es oft Yogi-Tee. So auch heute bei uns. Ich danke dir herzlich für die Bekanntschaft mit diesem wohligen Gesöff und hoffe, du bist noch immer bei der Musik.

In Erinnerungen schwelgend
ma.y

edit: google find ich toll

0 Responses to Lieber Patrick K.,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.