0

Willenskraft

23. Oktober 2008 by

Letztes Wochenende im Zug nach Dresden.
K1 und ich sind gemeinsam unterwegs, wir waren zuvor noch bei DM und haben leckerste Alnatura-Dinkel-Kekse mit Schokolade gekauft und die knusperten wir also im Zug.
Plötzlich sagte K1:

„Mama, wir nehmen jetzt noch jeder einen, aber dann ist Schluss!“

kurze Zeit und einen Griff in die Tüte später:
„Jetzt noch einen, dann ist gut“

„Mama, wir brauchen Willenskraft – WILLENSKRAFT!!!“
und kichert sich eins.

ich frage: „und was bedeutet das: Willenskraft?“

sie: „na, wenn wir schon so viele Kekse gegessen haben, und es besser wäre damit aufzuhören, es geht aber nicht, weil die so gut schmecken, dann brauchen wir Willenskraft.“

0 Responses to Willenskraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.