30 seiten, 100 fußnoten, donat zitiert 🙂

hab heute was zu sartre geschrieben *G* zu dick aufgetragen?

„Die einzigen, losgelösten biographischen Daten, die hier angeführt werden, sollen die seiner Lebens sein: Sartre lebte von 1905 bis 1980. Wissenschaftler haben errechnet, dass er in diesen 75 Jahren durchschnittlich 30 Seiten täglich geschrieben hat. Da Sartre nicht nur immens viel geschrieben, sondern auch gelesen hat, ist es nahezu unmöglich, alle Verweisungshorizonte transparent zu machen. Beide Aspekte machen Sartre zu einem scheinbar unerschöpflichen Quell intellektueller Herausforderung.“